Modische Schuhe

Um immer in den rauschenden Strom der Mode-Trends zu bleiben, ist es notwendig, Dutzende von Richtungen zu überwachen. Und achten Sie besonders auf Schuhe – weil sie , so die Designer, bestimmt das Bild .

Was werden wir in diesem Herbst tragen? Rückblickend auf otbushevavshuyu Rezession sind Modehäuser vorsichtig , was ruhig, hochwertige Modelle in neutralen Farben , was durchaus möglich ist, vom Laufsteg auf das wirkliche Leben zu bewegen. Helligkeit sind nur Grundfarben so arglos Schmuck: Strass, Fransen, perf …

In diesem Herbst sind wir nicht hell, aber teures Kleid mit Naturleder , Wildleder , Samt und Pelz. Wir verlassen Experimente und setzen auf gute alte Trends haben sich in den vergangenen Spielzeiten bewährt. Also , wir warten …

Buckles

Vielleicht Schnalle – der einzige Abgang Option, die für die Über erlaubt.

„Je mehr , desto besser Schnallen “ – klang inoffizielle Motto der zeigt dies Herbst-Winter- Kollektionen. Buckles interessant aussehen und es fängt perfekt das Bein . Aber sie , wie die Krawatten, gibt es einen Nachteil – ihre extrem lange aufknöpfen .

Wählen Sie ein Modell mit Riemen am Knöchel , wie 3.1 Phillip Lim, stoppen für eine dekorative Schnalle, nicht eine funktionelle Rolle als Model Christian Dior zu spielen oder gehen Sie vor und lassen Sie die Bänder wickeln sich um den gesamten Fuß, wie Emilio Pucci und Michael Kors .

Spikes

High Heels sind nicht immer sichtbar , aber niemand würde bestreiten, dass sie göttlich aussehen.

Also, wenn Sie glauben, dass die Macht, leicht auf diesen unglaublich dünn Heels laufen , nehmen Sie den Trend für Service.

In dieser Saison , fügte Designer einen Stift und Schuhe und Stiefel. Alle von ihnen aussehen feminin und elegant. Die meisten Modelle sind in neutralen Farben : so , Lanvin und Nina Ricci blieb schwarz , Prada – auf Senf, und Stella McCartney – auf einer Kombination von drei beruhigenden Farben . Von Schmuck – Fransen, ein kleiner Ausschnitt auf dem Fuß , ordentlich und Bogen breite Brücke .