Garderobe zu fliegen

Das ist nicht geschehen , so dass die erworbenen ausgefallene Dinge waren in der Umkleidekabine auf der Fliege, nicht die Fehler ihrer Freunde und Kollegen zu wiederholen. Was sind die Fehler, die vermieden werden sollten ? Wie man ein Ding zu kaufen ? Ohne Zubehör kann nicht jeder Garderobe voll von Frauen zu tun? Ein paar Worte über den Stil. Stil , jede Frau sollte eindeutig erkennbar , und nicht von den Laufstegen oder Titel kopiert werden. Was auch immer , was keine Frau trug , muss sie es leicht zu fühlen, natürlich . Anspruchsvolle Silhouetten und perfekten Schnitt hilft verbergen Unvollkommenheiten Figuren.
schlanker aussehen

In dem Bemühen, schlanker Damen freuen sich bilden Garderobe Fliege. Welche Fehler sind Frauen :

1 . Kaufen Ponchos, Vordächer, lose Pullover, Capes. Sie können ein Miniatur- „verloren“ in der locker sitz nicht werden wird nicht. Formlose Kleider machen vage Silhouette, nur zeigt die Mängel der Figur, “ entspannen . “ Anzug für Voll

2 . Eine Nummer kleiner . Kleidung, kleinere , in der Regel mehr als einmal nicht getragen wird . Es gibt keine Möglichkeit, das Tragen enger Rock, eine Frau aussehen schlanker. Dann was zu tragen? Diese Frage lässt sich mit dem Journalisten , der aus London kam und sagte , dass es eine gute Figur beantwortet werden.
Form- Stewardessen

Frauen sind sehr zu bilden, es macht sie sexy. Viele Designer Plusgröße wurden im Jahr 2012 Herbstkollektion Form Begleiter , Eisenbahn-, U-Bahn gegründet. Das Ergebnis ist eine Garderobe on the fly in dem Sinne, dass er immer noch schießt gerade. Aber Anzüge Leiter und Flugbegleiter müssen zu tragen. Westen Regenmantel Stoffe und Strickwaren machen eine Figur trimmen und sportlich. Krawatte und Schal zu bringen im täglichen Muster der Theatralik . In diesem Fall müssen Sie formale Kleid lässig zu tragen. Auf dem Kopf , können Sie eine Kopfbedeckung “ kleine Platte “ im Stil von Jacqueline Kennedy hinzufügen. Und vergessen Sie nicht, etwas bemerkbar – zum Beispiel , malen Sie die Mütze in rot.

Wenn eine rundliche Frau kein Wunder, Kleidung , Garderobe sie fliegen. Haben Sie keine Angst , um Kleider mit verschiedenen Stilen kombinieren nicht . Bei der Überlassung der Jeans, Kosaken und langen Kleid auf den Boden , was auf der einen Seite drapieren, binden eine Rosette. Extravagant Outfit bereit , bleibt es zu lernen, wie sie mit Vertrauen tragen .
Wichtiges Zubehör

Welches Zubehör wird benötigt, um die Garderobe zu vervollständigen Dame ? Welche Details werden dazu beitragen, dass in den Ferienwochentagen , Vielfalt? Hier ist eine Liste der Mindest :

1 . Punkte ( eine schöne helle Rand mit klar oder getönt Gläser) . Sie geben einen Blick ausdrucks und Geheimnis. Risiko wagte Heldin Marilyn Monroe.

2 . Schmuck ( Broschen, Uhren, Halsketten, Ohrringe , Haarschmuck , Armbänder und Ringe ) zeigen, dass die Dame überzeugt und schätzen sich .

3 . Angaben zum Hals. Mit einem Schal , können Sie alle alten Ensemble zu aktualisieren, die Schaffung einer neuen Stimmung sich. In der kalten kann nicht ohne einen Kaschmir-Schal zu tun.

4 . Belt. Er konzentriert sich auf die Taille, gibt die Zahl ochertaniya.Tufli verführerisch glatte High-Heels

5 . Farbige Strumpfhosen oder gemustert. Sie sagen, dass ihre Gastgeberin – eine Frau selbstbewusst und entschlossen.

6 . Schuhe mit Ornamenten – ein weiterer Weg, um ihre Kultiviertheit und Entschlossenheit zum Ausdruck bringen.
Im Winter

Pflichtfach im Winter 2012-2013 war der Midi- Rock bis zu den Knöcheln. Solche Modelle trug in den 80er Jahren. XX Jahrhunderts. Sie sieht sehr feminin, romantisch. Von farbigen Stoff, in einem Käfig , mit Neon- Farben : Wie für die Farben , es kann beliebig sein . Es kann aus der Weichgewebe (dünne Haut) , dicht, bleiben Sie in Form geschnitzt werden . Pflicht Erweiterung der Rock ist ein Schal oder Halstuch .
Schuh Geheimnis

Schuhe mit sehr hohen Absätzen nicht zu Übergewicht Figur schlank. Im Gegenteil, würde die Dame gerne eine Karikatur . Auch nicht tragen :

1 . flache Schuhe ;

2 . dunkle Schuhe in Kombination mit Licht Strumpfhose ;

3 . Schuhe mit Riemen ;

4 . sehr geschlossene Modelle .